Ladies

phoenix ladies

_______

Im Sommer 2016 entschloss sich der Verein aufgrund einer regen Nachfrage, eine Damenmannschaft zu gründen. Bereits im Juni 2016 wurden die ersten Gehversuche unternommen und inzwischen ist die Mannschaft ein fester Bestandteil auf dem Trainingsgelände. Durch Mundpropaganda, gezielter Werbung und unermüdlichen Einsatz durch „Footballspielerinnen“ konnte eine Vielzahl von interessierten Damen angesprochen werden, weshalb die Mannschaft mit weit über 20 Spielerinnen für den Spielbetrieb der Saison 2018 gemeldet werden konnte. Die Spielerinnen der „Regensburg Phoenix Ladies“ stehen ihren männlichen Teamkameraden in Ehrgeiz, Willen und Einsatz in nichts nach und verbessern in jedem Training ihre Technik.

Das Ziel für 2018 war es erste Erfahrungen zu sammeln und sich mit dem Können der anderen Mannschaften zu messen. So konnte die erste Saison mit dem dritten Platz abgeschlossen werden und somit, knapp an den Playoffs vorbei, auf eine lehrreiche erste Saison zu blicken. Für die Saison 2019 hieß es dann auf in das zweite Jahr der Ladies. Mit alt bekannten aber auch neuen Gegnern, war diese Saison sehr spannend. Letztlich konnten die Phoenix nur zwei Mal einen Sieg einfahren und beendeten die Saison mit dem Vorletzten Platz.

Für die Saison 2021 wird aber eine Winning-Season und eine baldige erste Meisterschaft der rund 33 Ladies erwartet. Auch durch den komplett neuen Trainerstab, erhofft man sich einen Aufschwung. Um dieses Ziel zu erreichen, scheuen sie weder hartes Training untereinander, noch gemeinsame Trainingseinheiten mit den Herren. Somit schließt sich der Kreislauf im gegenseitigen Erfahrungsaustausch, welcher so wichtig für eine erfolgreiche Mannschaftssportart ist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Sie können Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Gegebenenfalls stehen Ihnen dann nicht sämtliche Funktionen unserer Website zur Verfügung.

Schließen