Straubing Spiders U19 vs Regensburg Phoenix U19

Straubing Spiders U19 vs Regensburg Phoenix U19

vs

Ergebnisse

MannschaftT
Straubing Spiders U1932
Regensburg Phoenix U1913

Zusammenfassung

Es war ein hartes und sehr anstrengendes Spiel für unsere U19-Jungs am vergangenen Sonntag in Straubing, was weniger an den sonnigen 28 Grad als an einem starken Gegner lag.

Wir verloren den Münzwurf und bekamen somit den ersten Offense-Drive. Dieser schien zuerst sehr vielversprechend, Quarterback Yannick Hartmann brachte gute Pässe an seine Wide Receiver Victor Dragov, Erik Häffner und Daniel Evert. Auch die beiden Runningbacks Philipp Beutelhauser und Ayodele Babalola konnten das eine oder andere Yard beisteuern. Dennoch stand der Phoenix-Offensive eine starke Spiders-Defense gegenüber und somit ging der Ball schon bald an die Mannschaft aus Straubing.

 

„Wir haben in der Offense leider einige gute Chancen vertan, das hat uns wertvolle Punkte gekostet. Straubing war uns teilweise einen Schritt voraus und konnte unsere Fehler dadurch sehr gut für sich nutzen. Wir konnten sehen woran wir arbeiten müssen und werden an den entsprechenden Punkten im Training ansetzten.“

Stefan Eberhardt, Head Coach und Offense Koordinator

 

Die Spiders, hochmotiviert durch Ihre Niederlage im eigenen Saisonauftauftakt, brachten relativ schnell die ersten Punkte auf das Scoreboard. Dies bereitete unserer Defense von Anfang an deutliche Probleme, wie auch Defense Coach Benjamin Williams schildert:

 

„Straubing war die bessere Mannschaft. Die Defense war nicht hart genug und das Tackling war eine Katastrophe. Straubing spielte mit mehr Herz und Hits. Das große Problem bei uns war das Tackling. Die gegnerische Offense hat unsere Defense in jeder Hinsicht ausgespielt, sie waren größer, schneller und stärker. Straubing war sehr schnell und wenn das der Fall ist und der eigene Spieler mit dieser Geschwindigkeit nicht mithalten kann, wird man geschlagen und genau das ist eingetreten. Wir haben versucht sie abzubremsen, doch Ihr Quarterback ist sehr groß und schlau. Wir haben viele neue und unerfahrene Spieler, dazu kommt, dass drei unserer Stammspieler aufgrund von Verletzung nicht starten konnten.“

 

Nach zwei erzielten Touchdowns und einem Fieldgoal der Straubinger (16:00) konnte auch unser Team den Ball durch Runningback Beutelhauser in die Endzone tragen und somit auf 16:07 verkürzen. Doch die Antwort der Straubinger ließ nicht lange auf sich warten und erzielte weitere 6 Punkte kurz vor dem Halbzeitpfiff.

 

„Aus Sicht der Offense muss man sagen, dass wir am Anfang des Spiels unseren Game-Plan gut eingehalten haben und zweimal sehr gut über das Feld marschiert sind, es aber am Ende in der Redzone einfach nicht für Punkte gereicht hat.“

Yannick Hartmann, Offense Captain

 

In der zweiten Halbzeit konnte Yannick Hartmann durch einen Run einen Touchdown erzielen, jedoch missglückte die Two-Point-Conversion, weshalb der neue Spielstand ein 22:13 anzeigte. Nach einem zweiten Fieldgoal der Straubinger, folgte ein Versuch unserer Jugend, jedoch erfolglos. Das Spiel endete nach einem weiteren Touchdown durch die Spiders mit 32:13:

 

„Wir haben einfach zu schlecht gespielt und nicht gezeigt was wir eigentlich können, die Konzentration war heute nicht da. Die Cover 2 hat nicht geklappt, außerdem waren viele Tackles nicht gut gesetzt. Im Großen haben wir es uns selbst verbaut, es war zu wenig Feuer in der Defense, weshalb wir nicht so gespielt haben wie wir können und wollten.“

David Rüdiger, Defense Captain

Details

Datum Zeit League Saison
29. April 2018 11:00 U19 Jugend Bayernliga Ost 2018

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Sie können Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Gegebenenfalls stehen Ihnen dann nicht sämtliche Funktionen unserer Website zur Verfügung.

Schließen