Regensburg Phoenix U15

Mit ehrgeizigen Zielen wurde schon im Juni 2015 mit der Gründung der U15-Flagmannschaft der nächste Grundstein für die erfolgreiche Arbeit der Regensburg Phoenix gelegt. Unter der Leitung von Headcoach Tristan Müller entstand ein ehrgeiziges Trainerteam aus sechs verschiedenen Trainern, welche selbst durch langjährige sportliche Erfahrung bei den Regensburg Phoenix Seniors, optimale Bedingungen mitbringen, um den Kindern im Alter von 9 – 15 Jahren in kleinen, positionsspezifischen Gruppen die technischen und sportlichen Grundprinzipien dieser kontaktlosen Variante des American Football nahe zu bringen.

Die hervorragende Arbeit zeigt sich alleine in der Trainingsbeteiligung: Nachdem der Anfang mit acht interessierten Jugendlichen  gestartet wurde, ist das Interesse und der Bann des American Football bei den Regensburg Phoenix schon bei den Jüngsten ungebrochen und die Trainingsfelder stoßen mit bis zu 35 Jugendlichen im regelmäßigen Trainingsbetrieb fast an ihre Grenzen. Schnell kann man im Gespräch mit Headcoach Müller feststellen, welche Werte und Erfolge er an seine Schützlinge vermittelt: Neben den sportlichen Belangen, wie Grundfitness, Technik, Spaß an Bewegung und dem spezielle Spirit des American Football bei den Regensburg Phoenix, legt er großen Wert auf den Aufbau und Erhalt von Teamgeist, Fairness und das sportliche Fairplay trotz Wettkampf, welches die jungen Menschen in allen Altersklassen der Regensburg Phoenix als soziale Grundlage vermittelt bekommen sollen, um ihren weiteren Lebensweg bestmöglich beschreiten zu können.

Doch auch neben den ideellen Erfolgen, konnten auf sportlicher Ebene auf dem Spielfeld, trotz des erst jungen Bestehens, bereits einige sportliche Erfolge erreicht werden. Insgesamt spielten die Kids im Jahr 2017 ganze 29 Spiele, bestehend aus Flag-Hallensaison, Flag-Feldsaison und Tacklesaison, als Spielgemeinschaft mit den Straubing Spiders. Davon konnten starke 22 Spiele gewonnen und ein dritter Platz bei der Flag-Feldsaison erkämpft werden. So konnte bereits in der ersten Saison ein Drittel der absolvierten Spiele gegen vorrangig erfahrenere und ältere Mannschaften gewonnen werden, was die gute Arbeit der Regensburg Phoenix schon im Grundlagenalter unterstreicht und die geleisteten Stunden der Coaches hervorhebt.

Auch in der laufenden Saison 2018 konnte in der Halle bereits ein fünfter Platz in Bayern erreicht werden, nun unter der Leitung von Halil Memis und Franz Dietz. Auch unter freiem Himmel ist es das erklärte Ziel wieder die Playoffs zu erreichen und so den weiteren Aufstieg in der Leistungskurve des Phoenix an die Besten im Land heranzuführen. Dabei sollen grundlegende und soziale Werte weiterhin im Vordergrund stehen, auch wenn die jungen Phoenix schon in diesem Jahr die ersten Erfahrungen mit dem körperbetonten Tackle-Football machen und so den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung gehen werden.

Head Coach/Defense Coordinator Halil Memis

Nationalität
tur Türkei

Offense Coordinator Franz Dietz

Nationalität
ger Deutschland

QB Eva Kißkalt

Nationalität
ger Deutschland

OL Phillip Doll

Nationalität
ger Deutschland

DL Joshua Neubert

Nationalität
ger Deutschland

WR Daniel Evert

Nationalität
ger Deutschland

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Sie können Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Gegebenenfalls stehen Ihnen dann nicht sämtliche Funktionen unserer Website zur Verfügung.

Schließen