News

+++ Unser Türchen Nummer 13 +++

Nicole hatte während ihres Auslandsjahres in den USA vielen Highschool Footballspielen zugesehen und bekam so immer mehr Lust darauf, selbst zu spielen. Sie mag Football, da das Teamwork besonders wichtig ist und das Selbstbewusstsein stärkt. An ihrer Position gefällt ihr, dass sie als Linebacker "ein bißchen was von allem in der Defense" macht.
... See MoreSee Less

+++ Unser Türchen Nummer 13 +++

Nicole hatte während ihres Auslandsjahres in den USA vielen Highschool Footballspielen zugesehen und bekam so immer mehr Lust darauf, selbst zu spielen. Sie mag Football, da das Teamwork besonders wichtig ist und das Selbstbewusstsein stärkt. An ihrer Position gefällt ihr, dass sie als Linebacker ein bißchen was von allem in der Defense macht.

+++ Der 12te Tag des Phoenix Ladies Adventskalenders +++

Weronika kam zu uns, da einerseits ihr Bruder schon Football spielt und andererseits ihre Schwester Julia die Phoenix Ladies mitbegründet hatte. An der Sportart selbst gefällt ihr, dass man mit der richtigen Technik und Kraft gegen jeden Gegner ankommt - egal wie groß oder stark er/sie ist. Weronikas Meinung nach sollten mehr Frauen Football spielen, da man bei diesem Sport einfach mal "so richtig die Sau rauslassen kann".
... See MoreSee Less

+++ Der 12te Tag des Phoenix Ladies Adventskalenders +++

Weronika kam zu uns, da einerseits ihr Bruder schon Football spielt und andererseits ihre Schwester Julia die Phoenix Ladies mitbegründet hatte. An der Sportart selbst gefällt ihr, dass man mit der richtigen Technik und Kraft gegen jeden Gegner ankommt - egal wie groß oder stark er/sie ist. Weronikas Meinung nach sollten mehr Frauen Football spielen, da man bei diesem Sport einfach mal so richtig die Sau rauslassen kann.

+++ Türchen Nummer 11 +++

Julie war schon immer ein großer Footballfan und als sie im September 2016 mitbekam, dass die Phoenix Ladies gegründet wurden, hatten wir eine neue Spielerin. An der Sportart liebt sie nicht nur die Aggression und die Ausrüstung, sondern auch das Familien-Feeling im Team. An ihrer Position mag Julie die Mischung aus Verfolgen und Tacklen. Warum mehr Frauen Football spielen sollten? "Gleichberechtigung und so". 😉
... See MoreSee Less

+++ Türchen Nummer 11 +++

Julie war schon immer ein großer Footballfan und als sie im September 2016 mitbekam, dass die Phoenix Ladies gegründet wurden, hatten wir eine neue Spielerin. An der Sportart liebt sie nicht nur die Aggression und die Ausrüstung, sondern auch das Familien-Feeling im Team. An ihrer Position mag Julie die Mischung aus Verfolgen und Tacklen. Warum mehr Frauen Football spielen sollten? Gleichberechtigung und so. ;)

+++ Tag Nummer 10 unseres Adventskalenders +++

Bereits 2013 trainierte Linda bei den Munich Cowboys mit und entdeckte so ihre Liebe zum Football. Im Juni 2016 fand sie den Weg zu den Phoenix Ladies, da es für sie eine super Abwechslung zum stressigen Arbeitsalltag ist. Am Besten findet Linda den Teamzusammenhalt. Das gegenseitige Anfeuern, das "umnussen" und das Erfolgsgefühl nach einem tollen Catch.
... See MoreSee Less

+++ Tag Nummer 10 unseres Adventskalenders +++

Bereits 2013 trainierte Linda bei den Munich Cowboys mit und entdeckte so ihre Liebe zum Football. Im Juni 2016 fand sie den Weg zu den Phoenix Ladies, da es für sie eine super Abwechslung zum stressigen Arbeitsalltag ist. Am Besten findet Linda den Teamzusammenhalt. Das gegenseitige Anfeuern, das umnussen und das Erfolgsgefühl nach einem tollen Catch.

Denise Burghauser, Kerstin Korbacher and 23 others like this

View previous comments

Chris LebauwskiStiernackenkommando 😆

3 days ago   ·  1
Avatar

Eva BlömekäWie immer die schönste😘

3 days ago   ·  1
Avatar

Cama CamelionKampfmaschine 🤣🤣😋

3 days ago   ·  1
Avatar

Steffi RichterLiiiiindaaaaan

3 days ago
Avatar

Adrian JaySonOpfer?

2 days ago

1 Reply

Avatar

Comment on Facebook

+++ Unser Türchen Nummer 9 +++

Bereits mit 14 Jahren probierte Carina in einem Englischcamp das Footballspielen aus und 2017 kam sie dann endgültig als Spielerin zu den Phoenix Ladies. Sie kann diese Sportart nur empfehlen, da man sich neu kennen lernt und auch lernt, über sich selbst hinauszuwachsen. An ihrer Position liebt Carina die Geschwindigkeit, da durch schnelles und präzises Routenlaufen viele Yards gewonnen werden können.
... See MoreSee Less

+++ Unser Türchen Nummer 9 +++

Bereits mit 14 Jahren probierte Carina in einem Englischcamp das Footballspielen aus und 2017 kam sie dann endgültig als Spielerin zu den Phoenix Ladies. Sie kann diese Sportart nur empfehlen, da man sich neu kennen lernt und auch lernt, über sich selbst hinauszuwachsen. An ihrer Position liebt Carina die Geschwindigkeit, da durch schnelles und präzises Routenlaufen viele Yards gewonnen werden können.

+++ Das 8te Türchen +++

Sina, die durch Coach Kalle zu den Phoenix Ladies kam, liebt den Zusammenhalt im Team. Ihre Position mitten im "Herz der Offense" hat sie seit Mai 2017 inne. Warum mehr Frauen Football spielen sollten? Nach den Trainings und Spielen ist man ausgepowert, aber happy - und es ist das beste Bauch-Beine-Po-Training! 😉
... See MoreSee Less

+++ Das 8te Türchen +++

Sina, die durch Coach Kalle zu den Phoenix Ladies kam, liebt den Zusammenhalt im Team. Ihre Position mitten im Herz der Offense hat sie seit Mai 2017 inne. Warum mehr Frauen Football spielen sollten? Nach den Trainings und Spielen ist man ausgepowert, aber happy - und es ist das beste Bauch-Beine-Po-Training! ;)

+++ Tag 7 unseres Adventskalenders +++

Mariana, von Allen nur "Nana" genannt, steckt hinter unserem siebten Türchen. Sie liebt Football, da der Sport aus einer einzigartigen Verbindung zwischen Physis und Taktik besteht und ihr physisch und mental alles abverlangt. In Nanas Augen sollten mehr Frauen Football spielen, damit das "Schubladendenken", Football sei ein reiner Männersport, endlich aufhört.
... See MoreSee Less

+++ Tag 7 unseres Adventskalenders +++

Mariana, von Allen nur Nana genannt, steckt hinter unserem siebten Türchen. Sie liebt Football, da der Sport aus einer einzigartigen Verbindung zwischen Physis und Taktik besteht und ihr physisch und mental alles abverlangt. In Nanas Augen sollten mehr Frauen Football spielen, damit das Schubladendenken, Football sei ein reiner Männersport, endlich aufhört.

+++ Die Phoenix Ladies wünschen einen schönen Nikolaustag! +++

Hohoho! Pünktlich zum Nikolaustag präsentieren wir euch unsere vier Coaches der Phoenix Ladies: Headcoach Kalle, Defense Coach Martin, Offense Coach Julien und Assistant Coach Marcel. Da es schade wäre, alle 4 auf einmal hier unterzubringen, werden sie euch nach Weihnachten noch einmal genauer und vor Allem einzeln vorgestellt.
... See MoreSee Less

+++ Die Phoenix Ladies wünschen einen schönen Nikolaustag! +++

Hohoho! Pünktlich zum Nikolaustag präsentieren wir euch unsere vier Coaches der Phoenix Ladies: Headcoach Kalle, Defense Coach Martin, Offense Coach Julien und Assistant Coach Marcel. Da es schade wäre, alle 4 auf einmal hier unterzubringen, werden sie euch nach Weihnachten noch einmal genauer und vor Allem einzeln vorgestellt.

+++ Unser Türchen Nummer 5 +++

Lisa kam aus Lust auf einen außergewöhnlichen Teamsport zu den Regensburg Phoenix und ist seit Juli 2016 als Tightend im Team dabei. Was dem Seahawks-Fan besonders an ihrer Position gefällt? Die Mischung aus Rangeln an der O-Line und Touchdowns in der Endzone! Lisa wäre dafür, dass eindeutig mehr Frauen Football spielen sollten, um zu zeigen, dass es eben kein reiner Männersport ist.
... See MoreSee Less

+++ Unser Türchen Nummer 5 +++

Lisa kam aus Lust auf einen außergewöhnlichen Teamsport zu den Regensburg Phoenix und ist seit Juli 2016 als Tightend im Team dabei. Was dem Seahawks-Fan besonders an ihrer Position gefällt? Die Mischung aus Rangeln an der O-Line und Touchdowns in der Endzone! Lisa wäre dafür, dass eindeutig mehr Frauen Football spielen sollten, um zu zeigen, dass es eben kein reiner Männersport ist.

Belmin Pilipovic, Gabriele Pelg and 23 others like this

Mike ScheGo Lisa 🙂

2 days ago   ·  2
Avatar

Comment on Facebook

+++ Adventskalender Tag 4 +++

Linda, die eigentlich von allen Manu genannt wird, ist unser Aachener Import. Nachdem sie seit 2014 bei den Vampires gespielt hat, verschlug sie die Arbeit nach Regensburg und seit November 2017 ist Manu bei den Phoenix Ladies dabei. Am Football liebt sie besonders, dass sich in einer eigentlich kurzen Zeit von wenigen Sekunden alles ändern kann - und nirgends entwickeln sich solche Freundschaften wie im Team.
... See MoreSee Less

+++ Adventskalender Tag 4 +++

Linda, die eigentlich von allen Manu genannt wird, ist unser Aachener Import. Nachdem sie seit 2014 bei den Vampires gespielt hat, verschlug sie die Arbeit nach Regensburg und seit November 2017 ist Manu bei den Phoenix Ladies dabei. Am Football liebt sie besonders, dass sich in einer eigentlich kurzen Zeit von wenigen Sekunden alles ändern kann - und nirgends entwickeln sich solche Freundschaften wie im Team.

+++ Türchen Nummer 3 +++

Isabelle, oder einfach "Isa", belegt Tag Nummer 3. Ein Projekttag in der Schule erweckte vor Jahren ihr Interesse an Frauenfootball und als sie dann von den Phoenix Ladies in der Zeitung las, hatten wir eine neue Spielerin. Isa liebt Football, da Jede/r gebraucht wird, egal welche Größe oder Gewicht, es findet sich die richtige Position. Für sie ist es ein toller Adrenalinkick, das "Ei" zu bekommen und sich durch den Gegner durchschlängeln zu müssen. Ihr Wunsch an die Frauenwelt? "Spielt Football, wir brauchen mehr Teammates" 😉
... See MoreSee Less

+++ Türchen Nummer 3 +++

Isabelle, oder einfach Isa, belegt Tag Nummer 3. Ein Projekttag in der Schule erweckte vor Jahren ihr Interesse an Frauenfootball und als sie dann von den Phoenix Ladies in der Zeitung las, hatten wir eine neue Spielerin. Isa liebt Football, da Jede/r gebraucht wird, egal welche Größe oder Gewicht, es findet sich die richtige Position. Für sie ist es ein toller Adrenalinkick, das Ei zu bekommen und sich durch den Gegner durchschlängeln zu müssen. Ihr Wunsch an die Frauenwelt? Spielt Football, wir brauchen mehr Teammates ;)

+++ Das zweiteTürchen +++

Tag 2 gehört unserem zweiten Quarterback Eva. Ihre Leidenschaft für Football und insbesondere Tacklen entdeckte sie bereits 2011 in Berlin. Der Dolphins-Fan liebt am Football die Möglichkeit sich auszupowern, während man gleichzeitig Aggressionen abbauen und Muskeln aufbauen kann - und dennoch auch die Gehirnmasse dabei "mitbewegt".
... See MoreSee Less

+++ Das zweiteTürchen +++

Tag 2 gehört unserem zweiten Quarterback Eva. Ihre Leidenschaft für Football und insbesondere Tacklen entdeckte sie bereits 2011 in Berlin. Der Dolphins-Fan liebt am Football die Möglichkeit sich auszupowern, während man gleichzeitig Aggressionen abbauen und Muskeln aufbauen kann - und dennoch auch die Gehirnmasse dabei mitbewegt.

Kessy Jane, Signora Jule and 23 others like this

Kilian ZieglmeierLKW Fahrerin 😅🙈 TOP 👍👍

2 weeks ago   ·  3
Avatar

Comment on Facebook

+++ Alle Jahre wieder? +++

Nein, dieses Jahr gibt es etwas Besonderes von uns: den Phoenix Ladies Adventskalender. In den kommenden Tagen bis Weihnachten werden wir euch unsere Mädels vorstellen. Ganz wie in einem echten Adventskalender gibt es jeden Tag eine Kurzbeschreibung mit Foto. Du würdest auch gern dabei sein? Dann melde dich unter info@regensburg-phoenix.com oder schreibe uns über Facebook.

Den Anfang unseres Adventskalenders macht Julia. Sie ist nicht nur Nose Guard, sondern auch Defense Captain und Teamcaptain. Bis 2016 konnte sie sich für keinen Sport begeistern - doch dann wurde sie Gründungsmitglied der Phoenix Ladies. Ihre Position gefällt ihr besonders, da sie mit ihren Kolleginnen in der Defense Line der gegnerischen Offense die Spielzüge durch die Mitte erschweren kann. Julias Meinung nach sollten mehr Frauen Football spielen, denn "jede/r sollte mal verrückt sein".
... See MoreSee Less

+++ Alle Jahre wieder? +++

Nein, dieses Jahr gibt es etwas Besonderes von uns: den Phoenix Ladies Adventskalender. In den kommenden Tagen bis Weihnachten werden wir euch unsere Mädels vorstellen. Ganz wie in einem echten Adventskalender gibt es jeden Tag eine Kurzbeschreibung mit Foto. Du würdest auch gern dabei sein? Dann melde dich unter info@regensburg-phoenix.com oder schreibe uns über Facebook.

Den Anfang unseres Adventskalenders macht Julia. Sie ist nicht nur Nose Guard, sondern auch Defense Captain und Teamcaptain. Bis 2016 konnte sie sich für keinen Sport begeistern - doch dann wurde sie Gründungsmitglied der Phoenix Ladies. Ihre Position gefällt ihr besonders, da sie mit ihren Kolleginnen in der Defense Line der gegnerischen Offense die Spielzüge durch die Mitte erschweren kann. Julias Meinung nach sollten mehr Frauen Football spielen, denn jede/r sollte mal verrückt sein.

Regensburg Phoenix hat Regensburg Lacrosses Veranstaltung geteilt.

+++ Football meets Lacrosse +++

Wir wurden von unseren Platznachbarinnen zu ihrem Heimspiel eingeladen und freuen uns die Damen vom Regensburg Lacrosse Team unterstützen zu können! Vielleicht hat ja der ein oder andere auch Lust sich mal einen neuen US-amerikanischen Sport anzuschauen.
Los geht es um 11 Uhr mit dem ersten Spiel gegen München, um 13 Uhr wird noch gegen die Spielgemeinschaft aus Erlangen und Nürnberg angetreten. Für Verpflegung ist gesorgt, auf Spendenbasis wird ein kleines Buffet angeboten.

Proud to be a Phoenix!!

Brhinos - Heimspieltag
... See MoreSee Less

+++ Saisonvorbereitung unserer Ladies +++

Training muss nicht immer nur auf dem Feld stattfinden, unsere Frauenmannschaft hat sich extra getroffen um Videoaufnahmen von ihrem letzten Scrimmage nochmal anzuschauen und mit den Coaches die letzten Feinheiten zu korrigieren. Die Saisonvorbereitung für ihre erste Spielzeit ist also in vollem Gange, wer noch aufspringen will ist jetzt genau richtig!
... See MoreSee Less

+++ Saisonvorbereitung unserer Ladies +++

Training muss nicht immer nur auf dem Feld stattfinden, unsere Frauenmannschaft hat sich extra getroffen um Videoaufnahmen von ihrem letzten Scrimmage nochmal anzuschauen und mit den Coaches die letzten Feinheiten zu korrigieren. Die Saisonvorbereitung für ihre erste Spielzeit ist also in vollem Gange, wer noch aufspringen will ist jetzt genau richtig!

Michael Schüler, Linda Blattner and 23 others like this

Michael HübenerAber in der Meldeliste des AFVD taucht Regensburg nicht auf ???

2 weeks ago

5 Replies

Avatar

Comment on Facebook

Regensburg Phoenix hat RedZone Pure American Footballs Beitrag geteilt.

+++ Support your Team! +++

Zeigt uns mal wie groß die Phoenix Family eigentlich ist und stimmt für unser Team ab! Ihr müsst nur auf das geteilte Bild klicken und es dann mit "Regensburg Phoenix" kommentieren und wir bekommen die Chance auf ein neues, individuell für uns gestaltetes Helmdesign!

Go Phoenix!!
... See MoreSee Less

#win your #helmet #design Mitmachen und gewinnen! Nachdem wir immer wieder Anfragen wegen Helmdesigns für eure Teams bekommen, haben wir uns überlegt, ein Helmdesign zu verlosen. Einfach mal wieder ein Team glücklich machen 🙂 Was kannst du gewinnen? > Ein individuelles Helmdesign für dein Wunschteam > Zwei Entwürfe, wobei einer konkret ausgearbeitet wird > Übermittlung der offenen Designdaten für die Produktion Wie gewinnst du? > Es gewinnt das Team, das am häufigsten in den Kommentaren erwähnt wird > Jeder Teilnnehmer kann sein Team einmal in den Kommentaren erwähnen > Ihr dürft gerne Freunde markieren und darauf aufmerksam machen > Mehrfachnennungen von einer Personen werden nicht gezählt Das Gewinnspiel läuft bis nächsten Sonntag den 19.11.2017 bis 12 Uhr Mittag. Danach findet die Auszählung statt und wir setzen uns mit dem Gewinner in Verbindung! Unser Designteam freut sich auf DEINEN HELM! #gewinnspiel #mehrdennje #wospielstdu #redzone #reddesign #americanfootball #sport #afvd #gfl #football #helmet #design #win #the #game #design #creative ############## Zum Gewinnspiel: 1. Es gewinnt das aktivste Team mit den häufigsten Erwähnungen in den Kommentaren 2. Wir möchten den Gewinner schriftlich per Nachricht kontaktieren. Dem stimmst du hiermit zu 3. RedZone kümmert sich nicht um die Produktion, sondern nur um das Design. Teilnahmebedingungen: Eine Teilnahme ist bis 19.11.2017, 12:00 Uhr möglich. Facebook hat mit diesem Gewinnspiel nichts zu tun, der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn ist nicht in bar ablösbar.

+++ Support your Team! +++

Zeigt uns mal wie groß die Phoenix Family eigentlich ist und stimmt für unser Team ab! Ihr müsst nur auf das geteilte Bild klicken und es dann mit Regensburg Phoenix kommentieren und wir bekommen die Chance auf ein neues, individuell für uns gestaltetes Helmdesign!

Go Phoenix!!

Steffi Richter, Claudiu Papilion and 18 others like this

Helvi WilsonErledigt und geteilt 😉 viel glück

4 weeks ago

1 Reply

Avatar

Comment on Facebook

Regensburg Phoenix hat eine Veranstaltung hinzugefügt.

Die Regensburg Phoenix laden zur alljährlichen Weihnachtsfeier ein!
Wir freuen uns nicht nur auf alle Teammitglieder der Phoenix Family, sondern auch auf Freunde, Familie und weitere Angehörige.
Alle werden gebeten ein Weihnachtsgeschenk im Wert von mindestens 5€ gut verpackt mitzubringen.
Für das leibliche Wohl wurde extra ein Menu zusammen gestellt, aus dem verschiedene Gerichte ausgewählt werden können.
Wir freuen uns sehr auf euer zahlreiches Erscheinen!

Eure Regensburg Phoenix
... See MoreSee Less

Ben Hedges, Alex We and 3 others like this

Comment on Facebook

Regensburg Phoenix ist hier: Städtische Sportanlage Weinweg.

Am 29. Oktober 2017 begrüßten die Ladies der Regensburg Phoenix die Damen der Erlangen Sharks zu einem freundschaftlichen Scrimmage. Gespielt wurden daher 3 Drives à 10 Spielzügen pro Mann(?)schaft.
Gegen Ende des ersten Drittels erzielten die Sharks ihren ersten Touchdown von insgesamt vier. Die Phoenix Ladies konnten aber immer besser dagegenhalten, schafften mit der Zeit immer größere Raumgewinne und erzielten so im letzten Drittel ebenfalls ihren ersten Touchdown.
Wenn auch die Erfahrung der Erlangen Sharks durch ihr bereits 2jähriges Bestehen überwog, so haben sich die Regensburg Phoenix doch wacker geschlagen und zeigten eine enorme Verbesserung zum ersten Scrimmage, das bereits am 10. Juni ebenfalls gegen die Sharks stattfand.
Offense-Coach Julien Szilvasi fasste das Spiel wie folgt zusammen:"Ich freue mich über den Fortschritt der Damen und bin stolz auf ihre Leistung im Scrimmage. Die Sharks waren ein starker Gegner, aber wir konnten uns beweisen und wertvolle Erfahrung sammeln. Es ist noch ein langer Weg bis zur Saison 2018 und wir müssen noch viel lernen, jedoch bin ich mir sicher, dass wir das gemeinsam als die Regensburg Phoenix Damen schaffen."

The Phoenix begins to rise...
... See MoreSee Less

Am 29. Oktober 2017 begrüßten die Ladies der Regensburg Phoenix die Damen der Erlangen Sharks zu einem freundschaftlichen Scrimmage. Gespielt wurden daher 3 Drives à 10 Spielzügen pro Mann(?)schaft.
Gegen Ende des ersten Drittels erzielten die Sharks ihren ersten Touchdown von insgesamt vier. Die Phoenix Ladies konnten aber immer besser dagegenhalten, schafften mit der Zeit immer größere Raumgewinne und erzielten so im letzten Drittel ebenfalls ihren ersten Touchdown.
Wenn auch die Erfahrung der Erlangen Sharks durch ihr bereits 2jähriges Bestehen überwog, so haben sich die Regensburg Phoenix doch wacker geschlagen und zeigten eine enorme Verbesserung zum ersten Scrimmage, das bereits am 10. Juni ebenfalls gegen die Sharks stattfand.
Offense-Coach Julien Szilvasi fasste das Spiel wie folgt zusammen:Ich freue mich über den Fortschritt der Damen und bin stolz auf ihre Leistung im Scrimmage. Die Sharks waren ein starker Gegner, aber wir konnten uns beweisen und wertvolle Erfahrung sammeln. Es ist noch ein langer Weg bis zur Saison 2018 und wir müssen noch viel lernen, jedoch bin ich mir sicher, dass wir das gemeinsam als die Regensburg Phoenix Damen schaffen.

The Phoenix begins to rise...